Spenden durch online shopping...

Unsere Einrichtung ist bei www.bildungsspender.de registriert. Mit jedem Onlineshop, welcher über diese Seite geöffnet wird, spendet dieser Onlineshop einen kleinen Teil der Kaufsumme an unserer Kita. Wer über diesen Link online shoppt, tut Gutes ohne Mehraufwand und ohne versteckte Kosten!

Spenden mit Sammeln von Altpapier...

Unsere Einrichtung ist beim Paper Race angemeldet. Hier handelt es sich um eine Aktion der Firma Richter Recycling, wo man aus Altpapier Geld machen kann. In unserer großen grünen Paper Race Tonne können Eltern gerne ihr Altpapier entsorgen, für jede volle Tonne, die wir über Richter Recycling abholen lassen, bekommen wir ein paar Euro gutgeschrieben. Einmal jährlich kommen diese Gutschriften in Form einer Geldspende der Kita zugute.

Und diese Projekte konnten wir bereits verwirklichen...

2019 - Spielplatzsanierung

Unser Spielplatz hat ein “Update” bekommen, so haben wir die offene Seite des Rutschhäuschens zugemacht, die Balancierstrecke separiert und das Podest im Sandkasten mit einem kleinen Zaun gesichert.

Auch haben wir die lang ersehnte Nestschaukel nachrüsten lassen. Diese wurde an den bestehenden Schaukelbalken angebracht, so dass wir nun zwischen Doppel- und Nestschaukel variieren können.

2019 - Hexenhäuschen

Der alte Spielzeugschuppen war marode und musste weg, also Platz für ein neues Spielhaus. Zunächst beantragte Fördergelder wurden versagt. Daher haben wir nun dank Spenden und einer Finanzierungsmöglichkeit über die Hausbank endlich das neue Hexenhäuschen für unsere Kinder aufgebaut. Nach einer Planungszeit von knapp 2 Jahren haben unsere Kinder nun einen Spielraum mehr im Garten zur Verfügung.

Die Spielzeuge und kleineren Fahrzeuge wurden erstmal in der Garage zwischengelagert, bis wir einen neuen Geräteschuppen haben.

2018 - UV-Schutzfolie im Wintergarten

Da im Sommer die Sonne direkt in den Wintergarten scheint und sich der Gruppenraum dadurch sehr schnell aufheizt haben wir eine Firma beauftragt hier eine UV Schutzfolie aufzutragen, so dass die Hitzeentwicklung im Sommer etwas gehemmt wird. Zudem haben wir Thermorollos angebracht, damit gerade beim Mittagsschlaf die Sonne “draußen bleibt”.

2017 - neue Küchenausstattung

Im Zuge einer Projektfinanzierung der MBS konnten wir vor allem die Ausstattung unserer Küche mit hochwertigen Geräten, wie eine neue Kühl-Gefrierkombi, einen Entsafter, eine Küchenmaschine, neue Induktionsplatten für die Kinder, einen Dampfgarer und noch einige andere Utensilien, die man zum Zubereiten gesunder Mahlzeiten mit Kindern benötigt, finanzieren.

Zudem konnten wir neues Spiel- und Beschäftigungsmaterial zum Thema “gesunde Ernährung” anschaffen.

 

2017 - Parkplatz

Mit dem neuen Eigentümer konnten wir nun endlich auch das Projekt Parpklatzsanierung in Angriff nehmen. Die Hausverwaltung hat alles in die Wege geleitet und aus unserer “Buckelpiste” wurde eine gepflasterte Fläche mit Parkplatzmarkierungen für Eltern und Mitarbeiter.

2016 - Waldhaus im Waldeck

Speziell für unsere größeren Kinder konnten wir im Herbst den Spielplatz um ein weiteres Spielgerät erweitern. Das Kletterspielhaus liegt in unserem Waldeck, der nun als Rückzugsort für die Großen dient und bietet ihnen Möglichkeiten zum klettern, balancieren und spielen.

2016 - Wasserspielplatz

Gemeinsam mit unseren Eltern konnten wir bei der diesjährigen TOOM Kita Initiative den 1. Platz belegen und haben insgesamt 3.000€ für unseren neuen Wasserspielplatz gewonnen!
 
Es haben sich einige Papis gefunden, die sich bereits mehrere Wochenenden mit dem Aufbau der Wasserspielanlage beschäftigten. Wir waren über glücklich, als wir die fertige Anlage endlich in Betrieb nehmen konnten.

2015 - Gartensauna

Mit Hilfe von Fördergeldern durch das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten konnten wir endlich unsere Gartensauna errichten und so unsere konzeptionelle Arbeit gesundheitsorientiert erweitern. Die Gesundheit der Kinder kann so aktiv gefördert und unterstützt werden.

2014 - Klang- und Erlebnisstrecke

Durch die von der Bäckerei Steinecke iniitierte Spendenaktion “Krümel hilft” haben wir als Kita mit Hilfe der Eltern 1.000€ gewonnen und konnten so einen Klang- und Erlebnisgarten für unsere Kinder errichten. Ein Weidetunnel mit Windspielen und eine Klangstrecke mit Töpfen und Alltagsgegenständen bieten den Kindern nun auch draußen die Möglichkeit Klänge zu erleben. Verbunden sind beide Bereiche durch eine Balancierstrecke.

2014 - Spielpodest für die Großen

Damit auch in den Gruppenräumen dem Bewegungsdrang der Kinder nachgekommen werden kann, haben wir die kleine Rutsche im Obergeschoss erweitert, indem wir ein maßgefertigtes Podest mit Rutsche und Höhle einbauen ließen. So haben wir auf zwei Ebenen neue Spielräume geschaffen.